Firmengeschichte

Gründung der Schekolin AG ist im Jahre 1932. Zwischen den Jahren 1932 und 2011 erfährt die Schekolin AG verschiedenste Inhaberwechsel, wobei die Familie Looser sich zuerst mit der ELCO Looser Holding AG beteiligte und nach einem Verkauf im Jahre 1996 die FLH Holding AG wieder zurückkaufte. Die FLH Holding AG ist heute ein Teil der Looser Holding AG, die im Jahre 2004 gegründet wurde.

Im Jahre 2011 wurde die Sparte Schekolin Bautenschutz von der Meffert-Unternehmensgruppe übernommen. Mit diesem Wechsel stand auch ein Wechsel der Produktionsstätten an.

Im Jahre 2013 hat die Schekolin Bautenschutz AG das neue Bodensortiment „Scheko-Floor“ vorgestellt und im Jahre 2014 die überarbeiteten lösemittelhaltigen Lacke inkl. eines neuen Mischsystems.